Zurück Weiter

IGS Emmelshausen ermöglichte Einblicke in die pädagogische Arbeit

Tag der offenen Tür 2019 wurde von vielen Viertklässlern angenommen

Bei schönem Spätherbstwetter veranstaltete die IGS Emmelshausen am 23.11.2019 ihren Tag der offenen Tür als Angebot für interessierte Viertklässler der Grundschulen und deren Eltern sowie Bewerber für die gymnasiale Oberstufe MSS.

In einer entspannten, weihnachtlich anmutenden Atmosphäre konnten Eltern der Grundschülerinnen und Grundschüler sowie die Viertklässler selbst die zum Teil bereits neu gestaltete Schule in Augenschein nehmen. Viele Mitmachangebote forderten zum Aktivwerden auf, und in den Pausen dazwischen luden Schülervertretung und fremdsprachliche Fächer zum Verweilen und Essen ein. Einige Eltern und Schüler besuchten Unterrichtsstunden und erkundigten sich hier über die gemeinsame Unterrichtung von verschieden begabten Schülerinnen und Schülern in einer Klasse oder Gruppe.

Vorgestellt wurden auch die Angebote im Nachmittagsbetrieb, wie Arbeitsgemeinschaften und Lernzeiten.

Ein wichtiger Aspekt war die Vorstellung der an der Schule neu strukturierten Wahlpflichtfächer „Technik-Informatik-Naturwissenschaften“, „Haushalt-Wirtschaft-Soziales“ und „Sport, Mensch, Gesundheit“, die in der IGS neben den Fächern „Latein“ und „Französisch“ alternativ als weiteres Hauptfach neben Deutsch, Mathematik und Englisch angeboten werden.

Ergänzend zum Angebot der Lehrerinnen und Lehrer standen auch Vertreter des Schulelternbeirates und des Fördervereins der Schule zur Verfügung, um auch von ihren Erfahrungen mit der Schule berichten zu können.

Alle Schülerinnen und Schüler der Schule waren am Tag der offenen Tür auf den Beinen, übernahmen Führungen, trugen zu Unterricht und Projekten bei oder waren bei der Bewirtung der Gäste beteiligt.

Ein Dank gilt allen Besuchern für ihr Interesse und den Akteuren für ihr Engagement.

Schüler, Eltern und Lehrer präsentierten sich als tolles Team.

Rhein-Mosel-Str. 87
56281 Emmelshausen

(06747) 9312-32

mail@igs-emmelshausen.de