ABI-Streich 2019 der MSS-Stufe II an der IGS Emmelshausen

Über ihre erfolgreichen Abiturprüfungen freuten sich die Schülerinnen und Schüler der Stufe II der IGS Emmelshausen. Am Tag nach den mündlichen Prüfungen gestalteten Sie für Ihre jüngeren Mitschüler im Rahmen ihres „Abi-Scherzes“ einen halben Schultag.

Die jüngeren Klassen wurden durch eine mit Absperrband und verschlossene Türen abgeriegelte Schule überrascht. Die Schulleiterin Kornelia Neumann musste sich stellvertretend für ihre Schule Zutritt verschaffen, indem Sie sich durch ein Meer von roten Luftballons kämpfen musste.

Anschließend wurden die jüngeren Schülerinnen und Schüler von den Abiturienten mit Gruppenspielen in den Klassen überrascht. Alle hatten großen Spaß dabei.

Im weiteren Tagesverlauf gestalteten die erfolgreichen Abiturienten ein Programm in der Sporthalle der Schule, in der Lehrerinnen und Lehrer in verschiedenen Disziplinen gegen Schülerteams und zum Teil auch gemeinsam mit Schülerinne und Schülern antreten mussten. Hierzu gehörten u. a. ein Pantomimespiel und eine Modeschau mit Sportleibchen bei der Herr Kadel als MSS-Leiter souverän gewann.