Emmelshausen freut sich mit dem zweiten Abiturjahrgang der IGS

32 Schülerinnen und Schüler erhalten das Reifezeugnis

Unter dem Motto „AbiVegas“ erhielten 33 Schülerinnen und Schüler der Integrierten Gesamtschule Emmelshausen im feierlichen Rahmen ihr Abiturzeugnis. Dem Motto entsprechend war das Auditorium in Halsenbach, das als Veranstaltungsort diente, glamourös in dunklem Rot geschmückt. Durch das Programm führten souverän die Abiturienten Alev Celik und Niklas Tumbach.

In ihrer Begrüßungs­ansprache forderte die Schulleiterin Kornelia Neumann die stolzen Absolventinnen und Absolventen auf, nicht wie in Las Vegas auf reines Glück zu hoffen, sondern in Aristoteles‘ Sinne nach einer Glückseligkeit zu streben, die man sich zum Teil selbst erarbeiten kann und die zur eigenen Zufriedenheit führt.

Den Glückwünschen der Schulleiterin schloss sich auch Frank Kadel als MSS-Leiter der Schule an und dankte der „Stufe II“ – so hatte der Jahrgang sich selbst benannt – für ihr außerordentliches Engagement für besonders verantwortliches Handeln.

Den Jugendlichen gratulierten auch die Bürgermeisterin der Stadt Emmelshausen, Andrea Mallmann sowie der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Emmelshausen, Peter Unkel, der die Bedeutung der IGS in der Region Emmelshausen in seiner Rede hervorhob.

Eingerahmt wurde das Programm von verschiedenen musikalischen Darbietungen, unter anderem durch die Abi-Band und die Lehrerband der Schule.

Gegen Ende der Veranstaltung konnten sich viele Schülerinnen und Schüler besondere Ehrungen entgegennehmen. Den Buchpreis der Bildungsministerin Stefanie Hubig erhielt Stella Boos für ihre „vorbildliche Haltung und ihren beispielhaften Einsatz in der Schule“, so der Wortlaut der Urkunde, den Oberstufenleiter Kadel verlas. Ebenfalls erhielt Viktoria Knizia einen Buchpreis für ihr soziales Engagement. Diesen stiftete, genau wie den Preis an Johanna Schneider für das beste Abitur der Schule, der Lions Club Dieblich. Weitere Preise für besondere Leistungen in einzelnen Fächern wurden von den Fachschaftsvorsitzenden der Schule überreicht.

Über ihr bestandenes Abitur freuen sich:

James-Edward Dehn (Beulich), Ann-Kathrin Seis (Beulich), Marcel Wölbert (Beulich), Oliver Helmut (Boppard), Laura Hörth (Boppard), Lena Hörth (Boppard), Michaela Viktoria Perll (Boppard), Patrick Pläster (Boppard), Anna Pörsch (Boppard), Johannes Becker (Emmelshausen), Stella Boos (Emmelshausen), Alev Celik (Emmelshausen), Anna Goßler (Emmelshausen), Viktoria Knizia (Emmelshausen), Lea Otten (Emmelshausen), Johanna Schneider (Emmelshausen), Anna-Lena Sesterhenn (Emmelshausen), Niclas Tumbach (Emmelshausen), Paul Kadel (Gondershausen), Marcel Maus (Gondershausen), Philipp-Julius Schmidt (Gondershausen), Vanessa Reiter (Halsenbach), Lukas Schäfer (Halsenbach), Daniel Gras (Karbach), Leon Laux (Mermuth), Marie Thrien (Mermuth), Jana Rudolph (Morshausen), Alena Hallermann (Norath), Celine Maus (Norath), Manon Fleischer (Oberwesel), Philipp Frick (Pfalzfeld), Fabian Christoph (Schnellbach)

Bericht: M. Mallmann, IGS Emmelshausen