Grüße zum Neuen Jahr 2022

Liebe Eltern und liebe Schülerinnen und Schüler,

 

das neue Jahr, auch wenn es nicht so laut und bunt wie früher begrüßt werden konnte, berührt das Geheimnis der Zeit.

Viele Ereignisse, schöne und nicht so schöne, liegen hinter uns. Sie sind geschehen und kommen niemals wieder.

Das gibt den Blick frei in die kommende Zeit. Sie ist noch offen und unberührt.

Wir können Spuren in sie hineinlegen wie in pulvrigem Neuschnee. Wir können diese Spuren füllen mit Ideen und Hoffnung mit Wünschen und überwundenen Ängsten.

 

In diesem Sinn wünsche ich Ihnen und euch allen ein gutes, ereignisreiches, schönes, neues Jahr!

 

 

Unsere Schülerinnen und Schüler der 13. Jahrgangsstufe haben heute mit den ersten schriftlichen Abiturarbeiten begonnen. Glücklicherweise konnten alle erscheinen und wurden nicht durch Infektionen ausgebremst.

Sie haben sicherlich schon aus den Medien erfahren, dass sich alle Schülerinnen und Schüler in unserer Schule ab jetzt testen lassen können, sofern sie dies möchten. Tests stehen uns zur Verfügung.

Vorab möchte ich schon auf die Zeugnisausgabe am 27. + 28. Januar 2022 hinweisen. Sie wird wieder im Zusammenhang mit den Schüler-Eltern-Lehrergesprächen stattfinden – wenn sich die Situation nicht verschärft unter 3G-Bedingungen. Dazu erhalten Sie über Ihr Kind noch die nötigen Informationen. Planen Sie bitte an einem dieser Tage etwa eine halbe Stunde Zeit für das gemeinsame Gespräch mit den Klassenlehrern und Ihrem Kind ein.

 

Mit besten Grüßen

 

Rhein-Mosel-Str. 87
56281 Emmelshausen

(06747) 9312-32

mail@igs-emmelshausen.de