Kranich-Projekt der Ethikgruppe 10

Sehr geehrte Damen und Herren,

uns alle haben die politischen Ereignisse der letzten Wochen erschüttert und tief bewegt.
An der IGS Emmelshausen haben wir Zehntklässler uns im Ethikunterricht mit dem Thema
Krieg und Frieden beschäftigt und die wahre Geschichte von Sadako Sasaki besprochen:

Sadako gerät 1945 nach dem Atombombenabwurf über Hiroschima in den schwarzen Regen
und erkrankt einige Jahre später an Leukämie. Eine Freundin erzählt ihr die Legende der
1000 Kraniche. Demnach erfüllen die Götter demjenigen einen Wunsch, der 1000 Kraniche
faltet. Sadako faltete während ihrer Erkrankung viele Kraniche. Sie stirbt mit einem davon in
der Hand und sagt ihrer Familie, dass dieser kleine Vogel den Frieden in die Welt bringen soll.
Seither ist der Kranich ein Symbol für den Frieden und gegen Atomwaffen.


Um unserer gefühlten Machtlosigkeit zu begegnen, haben wir, wie Sadako, einen Versuch gewagt und unseren ersten Kranich
gefaltet.
In 22 Schritten wird aus einem kleinen Blatt Papier ein Zeichen für den Frieden in der Welt. Inzwischen sind auf diesem Weg
bereits hunderte von kleinen Kranichen entstanden. Wir befinden uns auf der Zielgeraden zu unseren 1000Kranichen!


Unser Wunsch ist es, nicht nur ein buntes Zeichen für den FRIEDEN zu setzen, sondern darüber hinaus ganz konkret Hilfe zu leisten, doch dazu brauchen wir Ihre Unterstützung:

Übernehmen Sie die Patenschaft für einen Kranich und setzen Sie mit uns ein Zeichen für den FRIEDEN!

Für eine Spende von mindestens 2€ pro Kranich (gerne auch mehr), werden Sie Pate unseres
Projekts, welches wir in der IGS-Emmelshausen installieren. Wir freuen uns sehr, dass
der Bundestagsabgeordnete Dr. Marlon Bröhr die Schirmherrschaft für unser Projekt übernommen
hat!
Den gesamten Betrag möchten wir zweckgebunden an das Deutsche Rote Kreuz zur Nothilfe
für die Ukraine spenden.

Wir freuen uns auf Ihr Gebot und unser gemeinsames Zeichen für den FRIEDEN!

Ihre Ethikgruppe 10

Für Rückfragen, Angebote und eine Spendenquittung erreichen Sie unsere Lehrerin
Frau Rodenbusch-Mohr per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Spenden werden ausschließlich unter dem Stichwort KRANICH über das Konto des Fördervereins
der IGS-Emmelshausen gesammelt und von dort aus komplett an den oben genannten
Zweck weitergeleitet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir kein Bargeld entgegennehmen.

Förderverein Emmels e.V. Kreissparkasse Rhein-Hunsrück
Stichwort KRANICH IBAN DE19 5605 1790 0106 7287 51
  BIC MALADE51SIM

 

Rhein-Mosel-Str. 87
56281 Emmelshausen

(06747) 9312-32

mail@igs-emmelshausen.de